Für jeden Bedarf die angemessene Tennissaite

Je nach Gebrauch im Hobby- oder Profisport werden Tennissaiten in verschiedenen Stärken und Materialien gefertigt. Die teuren Naturdarmsaiten kommen größtenteils im Profisport zum Gebrauch, während die Tennissaiten aus Kunststoff von den Anfängern favorisiert werden. Article Body:

Tennissaiten in enormer Vielfalt

Mit den adäquaten Tennissaiten zum Triumph

Der Spielerfolg ist von den richtigen Tennissaiten bzw. der passenden Bespannung des Schlägers abhängig. Es gibt dabei zwei Grundtypen, zwischen denen zu differenzieren ist. Tennis Saiten aus Kunststoff und hochpreisige Tennis Saiten aus Naturdarm, die wegen ihrer Elastizität und Spannungsstabilität von Tennisprofis favorisiert werden. Im Vergleich zu den Kunststoffsaiten sind die Naturdarmsaiten allerdings teurer und weisen eine geringere Robustheit auf. Tennisanfänger sollten daher auf widerstandsfähige Tennissaiten aus Kunststoff setzen. Für die Kunststoffsaiten werden überwiegend Nylon, Polyester oder aufwändigere Werkstoffen wie Titan oder Multifilament in der Produktion genutzt.

Tennissaite: Verschiedene Materialien für verschiedene Qualität

Am meisten verwendet wird dabei die Tennissaite aus Nylon, welche obendrein zu den günstigen Alternativen gehört. Die Polyestermodelle können aufgrund ihrer verschiedenen Stärken der jeweiligen Spieleigenschaft angepasst werden. Diese robusten Saiten sind besonders für Spieler mit einem hohen Saitenverschleiß passend. Besonders flexibel und schonend zu spielen erweisen sich die Multifilament - Tennissaiten, die jedoch einen höheren Preis besitzen. Eine bessere Ballkontrolle lässt sich mit harten Saiten erreichen, jedoch leidet darunter die Schlagkraft. Anfänger sollten vorerst zu einer weichen Besaitung zurückgreifen.

Tennissaiten: Lohnt der Erwerb einer Bespannungsmaschine?

Die Bespannung ist neben der Auswahl der idealen Materialien der Tennissaiten nicht zu vernachlässigen. Eine Bespannungsmaschine erweist sich dabei als praktisch. Damit lassen sich die Saiten gleichmäßig und je nach persönlichem Anspruch anpassen. Der Erwerb einer Besaitungsmaschine sollte auf jeden Fall beim häufigen Training in Betracht gezogen werden, da der Preisvorteil im Vergleich zur Besaitung im Sportgeschäft auf der Hand liegt. Zusätzlich kann somit ausführlich getestet werden, welche Spannungsstärke und welches Material sich für das persönliche Spiel am besten eignet. Bei den Besaitungsmaschinen gibt es diverse Modelle für jeden Geldbeutel und Bedarf.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!